12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mordprozess um Amoklauf in Anwaltskanzleien beginnt

Mordprozess um Amoklauf in Anwaltskanzleien beginnt

48-Jähriger soll sich schlecht vertreten gefühlt haben

Fünf Monate nach einem Amoklauf in Rechtsanwaltskanzleien mit drei Toten beginnt heute vor dem Düsseldorfer Landgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter.

Düsseldorf - Die Anklage legt dem früheren Koch Yanqing T. unter anderem dreifachen Mord, mehrfachen Mordversuch und schwere Brandstiftung zur Last.

Der 48-jährige Angeklagte soll am 28. Februar 2014 einen blutigen Rachefeldzug gegen Anwälte unternommen haben, von denen er sich in einem Rechtsstreit schlecht vertreten fühlte. Dabei brachte er laut Staatsanwaltschaft in Kanzleien in Düsseldorf und im benachbarten Erkrath zwei Frauen und einen Mann um. Anschließend soll der aus China stammende Angeklagte in den Büroräumen Feuer gelegt haben.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH