Mobiles Impfangebot in Baunatal

Der Impfbus ist wieder unterwegs

Der Impfbus des Landkreises Kassel macht am Samstag, 13. November 2021 zwischen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr auf dem Marktplatz Baunatal Station.

Kassel - Der Impfbus des Landkreises Kassel macht am Samstag, 13. November 2021 zwischen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr auf dem Marktplatz Baunatal Station. „Wir hoffen, dass möglichst viele Menschen dieses Angebot nutzen – wir führen Erst-, Zweit- und Drittimpfungen im Impfbus durch“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Im Impfbus stehen BionTech/Pfizer (für alle Impfungen) und Johnson & Johnson für Erstimpfungen zur Verfügung. Bei den Drittimpfungen wird bei Erst- und Zweitimpfung mit einem Impfstoff von BionTech/Pfizer oder Moderna auch die Drittimpfung mit gleichen Impfstoff durchgeführt. Drittimpfungen mit Moderna finden zurzeit nur im Impfzentrum in Calden statt. Diejenigen, die eine Erst- und Zweitimpfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca erhalten haben, erhalten eine Drittimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (BionTech/Pfizer im Impfbus und im Impfzentrum, Moderna nur im Impfzentrum).

Drittimpfungen erhalten alle über 60jährigen, alle Bewohner in Senioren und Pflegeeinrichtungen, das Pflegepersonal und andere Tätige, die direkte Kontakte mit mehreren zu pflegenden Personen haben sowie alle Menschen mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID?19?Krankheitsverläufe und das Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt.

Bei den Drittimpfungen müssen mindestens sechs Monate nach der Zweitimpfung vergangen sein. Menschen, die eine Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten haben, können bereits vier Wochen nach dieser Impfung mit einem mRNA-Impfstoff (BionTech/Pfizer oder Moderna) zweitgeimpft werden.

Bei den Zweitimpfungen müssen nach einer Erstimpfung mit dem Impfstoff von BionTech/Pfizer mindestens drei Wochen vergangen sein.

Neben dem Impfangebot im Impfbus ist das Impfzentrum in Calden jeden Montag und jeden Mittwoch zwischen 15.00 Uhr und 19.00 Uhr geöffnet. Auch hier sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen mit den Impfstoffen BionTech/Pfizer und Moderna (für alle Impfungen) und Johnson & Johnson (für Erstimpfungen) möglich. Bei einer Erstimpfung mit dem Impfstoff von Moderna müssen bis zur Zweitimpfung mindestens vier Wochen vergangen sein.