10.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mit mehr als 2,0 Promille am Steuer

Mit mehr als 2,0 Promille am Steuer

Führerschein sichergestellt

Am nächtlich frühen Donnerstagmorgen des 15. Mai 2014, gegen 00.05 Uhr, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung einen 5er BMW, der auf der Heidestraße in ganz besonders langsamer Fahrweise in Richtung Rheinlandstraße unterwegs war.

Velbert - Zur Überprüfung des ungewöhnlichen Fahrverhaltens wurden der PKW und dessen 32-jähriger Fahrer angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich schnell heraus, dass der Fahrzeugführer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Weil der Velberter aber vehement betonte, am Abend keinen Alkohol getrunken zu haben, wurde ein freiwilliger Atemalkholtest durchgeführt, der ein kaum überraschendes Ergebnis von mehr als 2,0 Promille (1,04 mg/l) ergab. Daraufhin wurden ein Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe angeordnet und durchgeführt, der Führerschein des Beschuldigten sichergestellt und dem 32-Jährigen bis auf Weiteres jedes Führen führerscheinpflichtiger Kraftfahrzeuge ausdrücklich untersagt.


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Straßenverkehr

Copyright 2019 © Xity Online GmbH