23.05.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mit gestohlenem BMW durch Ratingen

Mit gestohlenem BMW durch Ratingen

Diebstahl von Benzin

Bereits am Samstag, dem 15.02.2014, gegen 20:30 Uhr, kam es in Höhe des Cromforder Parks in Ratingen zu einer Festnahme von vier männlichen Personen.

Ratingen - Die Männer aus Düsseldorf, im Alter von 20, 21, 22 und 24 Jahren, befuhren mit einem gestohlenen Pkw BMW X5 die Ratinger Innenstadt. Kurz zuvor hatte der 24-jährige Fahrzeugführer den BMW an einer Tankstelle an der Volkardeyer Straße in Ratingen betankt, ohne zu bezahlen. An der Magdeburger Straße in Ratingen missachtete der Fahrer des BMW die Anhaltesignale von zwei Polizeibeamten, die dort eine allgemeine Verkehrskontrolle durchführten. Bei einer anschließenden Verfolgung durch die Ratinger Innenstadt kam es zu einer Kollision zwischen einem Polizeifahrzeug
und dem verfolgten BMW. Hierbei wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt. In Höhe des Cromforder Parks fuhr der BMW schließlich in eine Sackgasse und stoppte. Die vier polizeibekannten Insassen des X5
wurden vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache Ratingen gebracht. Weitere Ermittlungen ergaben, dass sowohl der BMW als auch die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen gestohlen waren. Der 24-jährige Fahrzeugführer, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und gegen den bereits ein Haftbefehl vorlag, wurde einem Haftrichter vorgeführt. Die drei übrigen Fahrzeuginsassen wurden nach erfolgter Vernehmung entlassen.



Tags:
  • obs
  • Polizei
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH