17.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mit dem Ferienstart startet auch die Einbruchszeit

Mit dem Ferienstart startet auch die Einbruchszeit

Schützen sie ihr zu Hause vor Dieben

Mit Beginn der Ferien kommt es auch wieder vermehrt zu Einbrüchen, sichern sie ihr Eigentum bereits vor Urlaubsantritt, damit es bei ihrer Rückkehr zu keiner bösen Überraschung kommt.

Die Ferienzeit bietet Einbrechern oft ideale Vorrausetzungen für ihre Taten. Ab dem 23. Juni 2016 starten in vielen Bundesländern die Sommerferien. Voller Freude auf schöne Tage verlassen viele Bürgerinnen und Bürger ihre Häuser oder Wohnungen, um Entspannung mit ihren Liebsten an ihren Traumzielen zu finden. Dabei wird das eigene Heim oftmals unbeaufsichtigt oder unzureichend geschützt zurück gelassen. Auch im Jahr 2015 kam es zu dieser Zeit wieder vermehrt zu Einbrüchen, oft blieb es aber auch nur bei einem Einbruchsversuch.

Versuchen sie vor Reiseantritt Schwachstellen an und in Ihrem zu Hause ausfindig zu machen. Gerade Balkone bzw. Terrassen oder auch Kellereingänge, die nicht für jedermann einsehbar sind, bieten Einbrechern eine ideale Vorrausetzung für ihre kriminellen Handlungen. Auch mit leicht zugänglichen Leitern, Stühlen oder herumliegenden Werkzeugen auf dem Grundstück machen Sie es den unliebsamen Besuchern in Ihrer Abwesenheit einfach. Setzen Sie Sicherungstechnik wie z.B. zusätzliche Schlösser an Türen und Fenstern ein. Einbrecher brechen bei erhöhtem Kraftaufwand und der dadurch verursachten Lautstärke oft ihre Tat ab

Auch wenn Sie dem Urlaub mit Vorfreude entgegen sehen oder Ihre Bilder und Ziele mit Ihren Freunden teilen möchten, verzichten Sie auf das Posten von Urlaubsfotos in sozialen Netzwerken während ihrer Abwesenheit. Auch beim Besprechen ihres Anrufbeantworters, sollten sie darauf achten nicht mitzuteilen, dass sie im Urlaub sind. Einfacher können Sie es dem Täter nicht machen, indem Sie ihm mitteilen, dass Ihr Zuhause kurz- oder langfristig unbewohnt ist.

Auch programmierte Zeitschaltuhren, die die Räume mit Licht zu den dunkleren Zeiten erhellen, können den Täter abschrecken.

Ein "wachsamer Nachbar" gehört immer noch zum Besten aktiven Einbruchschutz. Bitten Sie Personen ihres Vertrauens, die Jalousien über Tag hochzuziehen und bei Nacht herunterzulassen oder auch den Briefkasten zu leeren.

 


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NI
  • NRW
  • HB
  • Einbruch
  • ferien
  • Sicherheit

Copyright 2019 © Xity Online GmbH