19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mindestens zwölf Verletzte bei Flächenbrand in Siegburg bei Bonn

Mindestens zwölf Verletzte bei Flächenbrand in Siegburg bei Bonn

Mehrere Menschen schwer verletzt

Bei einem Großbrand an einer Bahnstrecke in Siegburg bei Bonn sind mindestens zwölf Menschen verletzt worden.

Siegburg - Darunter seien mehrere Schwerverletzte, sagte eine Sprecherin des Rhein-Sieg-Kreises am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Die Sprecherin hatte zunächst unter Berufung auf die Feuerwehr von mindestens 30 Verletzten gesprochen. Die Rettungskräfte gaben die Zahl der Verletzten dann aber niedriger an.

Nach ersten Erkenntnissen griff am Dienstag ein Böschungsbrand an der Bahnstrecke auf benachbarte Häuser über, wie die Sprecherin sagte. Von den Flammen erfasst wurden mindestens acht Häuser.

Die Feuerwehr meldete über die Warnapp Nina einen "ausgedehnten Brand in Siegburg". Anwohner sollten Fenster und Türen schließen sowie Lüftungs- und Klimaanlagen abschalten. Der Streckenabschnitt zwischen Troisdorf und Siegburg wurde nach Angaben der Deutschen Bahn wegen der Brands gesperrt.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH