Merkel empfängt im Kanzleramt nigrischen Präsidenten Bazoum

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Donnerstagabend den nigrischen Präsidenten Mohamed Bazoum im Kanzleramt. Der Arbeitsbesuch Bazoums findet nach Angaben der Bundesregierung im Rahmen eines Abendessens statt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Donnerstagabend den nigrischen Präsidenten Mohamed Bazoum im Kanzleramt. Der Arbeitsbesuch Bazoums findet nach Angaben der Bundesregierung im Rahmen eines Abendessens statt. Im Vorfeld des Gesprächs (18.30 Uhr) sind Pressestatements beider Politiker vorgesehen.

Bazoum war im März als Präsident des Nigers vereidigt worden. Die Amtseinführung Bazoums war von Berichten über einen Putschversuch überschattet worden. Während des Präsidentschaftswahlkampfs sowie am Wahltag im Februar hatte es Angriffe auf Wahlhelfer und auf Zivilisten gegeben. Der Niger ist nach Angaben der Vereinten Nationen das ärmste Land der Welt und leidet unter der Gewalt islamistischer Gruppen aus den Nachbarländern Mali und Nigeria.

© 2021 AFP