Merkel empfängt armenischen Präsidenten Sarkissjan

Inmitten von Konflikt um Berg-Karabach

Inmitten des Konflikts um die Kaukasusregion Berg-Karabach empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute Armeniens Präsidenten Sersch Sarkissjan im Kanzleramt.

Berlin - Zuvor kommt Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) mit seinem armenischen Kollegen Edward Nalbandian und mit Sarkissjan zusammen. Bundespräsident Joachim Gauck empfängt Sarkissjan am Nachmittag im Schloss Bellevue.

Der Konflikt zwischen Aserbaidschan und der von Armenien unterstützten abtrünnigen Region Berg-Karabach war am Wochenende wieder aufgeflammt. Am Dienstag wurde eine Waffenruhe vereinbart. Neben dem Karabach-Konflikt könnte am Mittwoch auch die Bewertung der Massakers an den Armeniern im Osmanischen Reich vor 100 Jahren zur Sprache kommen. In der Debatte geht es um die von der Türkei entschieden abgelehnte Einstufung der Verbrechen als "Völkermord".

(xity, AFP)