24.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mensa wird zum Wahlstudio

Mensa wird zum Wahlstudio

Öffentliches Wahlstudio am Benölkeplatz

Am 13. September 2020 finden die Kommunalwahlen statt. Die Stadt Bocholt öffnet ab 17:30 Uhr in der Mensa am Benölkenplatz ein öffentliches Wahlstudio. Interessierte sind eingeladen, die Stimmauszählung dort zu verfolgen.

Bocholt - Auf Leinwänden und an Einzelplätzen können interessierte Bocholter und Bocholterinnen die Kommunalwahl am 13. September 2020 verfolgen.
„Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl begrenzt“, erklärt Karsten Tersteegen, Pressesprecher der Stadt Bocholt. Die Plätze werden nach Verfügbarkeit vor Ort vergeben, außerhalb des Sitzplatzes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. „Außerdem erheben wir – ähnlich wie in einem Restaurant – die Kontaktdaten, um im Falle einer Infektion die Nachverfolgbarkeit zu gewährleisten“, so Tersteegen weiter.
Tersteegen weist außerdem auf die Möglichkeit hin, die Wahlergebnisse online zu verfolgen. Die Ergebnisse werden im Internet auf www.bocholtwaehlt.de präsentiert. „Auf der Seite kann man sich auch die Ergebnisse seines Wahlbezirkes anzeigen lassen“, erklärt Tersteegen.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH