19.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mehrere Unfälle im Düsseldorfer Stadtgebiet

Mehrere Unfälle im Düsseldorfer Stadtgebiet

Radfahrerin und Kradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend auf der Königsallee verletzte sich eine Radfahrerin schwer. Bei einem weiteren Unfall wurde ein Kradfahrer ebenfalls schwer verletzt.

Düsseldorf - Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf bog ein 66-Jähriger mit seinem BMW an der Kreuzung Königsallee/Giradetbrücke nach links auf die Giradetbrücke ab. Dabei übersah er eine 47-jährige Radfahrerin und touchierte diese vermutlich im Pedalbereich. In der Folge verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrrad, prallte gegen einen Mast und stürzte zu Boden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Ein 47-jähriger Motorradfahrer befuhr gestern Abend die Mindener Straße aus Richtung Ronsdorfer Straße kommend. Im Kurvenbereich, in Höhe der Markenstraße, verlor er die Kontrolle über sein Krad und rutschte in den Gegenverkehr. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Toyota eines 73-Jährigen aus Mettmann. Der Biker wurde einem Krankenhaus zugeführt und verblieb dort in stationärer Behandlung. Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

 



Copyright 2018 © Xity Online GmbH