24.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mehr Kinder unter 15 Jahren leben von Hartz IV

Mehr Kinder unter 15 Jahren leben von Hartz IV

Mit 1,634 Millionen offenbar höchster Stand seit 2010

Die Zahl der in Hartz-IV-Haushalten lebenden Kinder im Alter unter 15 Jahren ist zuletzt angestiegen.

Berlin - Zum Ende des vergangenen Jahres habe sie 1.634.095 betragen, berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Dies waren demnach etwa 16.000 Kinder beziehungsweise rund ein Prozent mehr als ein Jahr zuvor und der höchste Stand seit dem Jahr 2010.

Dem Bericht zufolge waren 343.897 der Kinder jünger als drei Jahre, 463.179 zwischen drei und sieben sowie 827.019 zwischen sieben und 15 Jahren alt. 822.000 der Kinder lebten demnach bei alleinerziehenden Hartz-IV-Empfängern, 807.343 in einem Hartz-IV-Partnerhaushalt.

Im Jahr 2007 hatten laut früheren Angaben der Bundesagentur noch fast 1,9 Millionen Kinder in Hartz-IV-Haushalten gelebt, was 16,8 Prozent aller Kinder unter 15 Jahren entsprach. In den folgenden Jahren gingen die Zahlen kontinuierlich zurück.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH