25.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mayors for Peace

Mayors for Peace

Initiative zur Abschaffung von Nuklearwaffen

Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist seit dem 1. Dezember mit Oberbürgermeister Thomas Geisel Mitglied der Initiative "Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden".

Düsseldorf - Das 1982 gegründete Netzwerk hat es sich zum Ziel gesetzt, eine atomwaffenfreie Welt zu schaffen und umfasst weltweit mittlerweile 6.084 Mitgliedsstädte, davon 414 in Deutschland, unter anderem Bremen, Dortmund, Frankfurt, Köln, München und Neuss. Aktuell ruft der Verband seine Mitgliedstädte auf, die Kampagne "2020 Vision" zu unterstützen, um eine atomwaffenfreie Welt bis 2020 zu erreichen. Dies soll durch die verbindliche Vereinbarung eines Zeitplans für die Abschaffung aller Atomwaffen und durch eine Nuklearwaffenkonvention durchgesetzt werden.
"Als einzelner Bürgermeister kann man in der Weltpolitik wenig bewegen, aber als Team von vielen tausend Bürgermeistern haben wir eine starke Stimme, um die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger in unseren Städten zu kommunizieren. Ich hoffe, dass noch viele weitere Städte weltweit das Bündnis unterstützen und sich gemeinsam für eine atomwaffenfreie Welt stark machen", so Thomas Geisel.

Tags:
  • Abschaffung
  • Nuklearwaffen
  • Initiative
  • düsseldorf

Copyright 2019 © Xity Online GmbH