Masterplan Kinderspielplätze fortgeführt

Spielplatz in Hellerhof komplett saniert

Im Zuge des Masterplans Kinderspielplätze ist der 490 Quadratmeter große Spielplatz an der Philipp-Scheidemann-Straße in Hellerhof von Mitarbeitern des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes saniert worden.

Düsseldorf - Die Auffrischung der Anlage hat 56.000 Euro gekostet. Die Spielanlage liegt in einem Wohngebiet und grenzt an eine Kindertagesstätte an. Im Westen schließt sich die Grünverbindung am Garather Mühlenbach an.

Blickfang des frisch sanierten Spielplatzes ist ein Spielturm. Das farbenfroh gestaltete Spielgerät ist schon von weitem zu erkennen. Die Kinder erwartet dort eine Rutsche. Sie können den Turm über ganz unterschiedliche Wege erklimmen, dazu stehen eine Leiter, eine schräge Rampe und ein Kletternetz zur Verfügung. Außerdem lockt eine Doppelschaukel, die wie der Spielturm in der großen Sandfläche aufgestellt wurde. Rings herum wurde die Platzfläche erneuert und Bänke aufgestellt.