Mann stürzt auf die Gleise

Betrunkener Mann stolpert über die Gleise

Bebra - Gegen 01.35 Uhr überquerte ein Mann im volltrunkenen Zustand die Gleise im Bahnhof Bebra. Als er versuchte, auf den Bahnsteig zu klettern, fiel er in die Gleise.

Dabei hatte er einen Schutzengel. Der Lokführer eines herannahenden Güterzuges hatte bereits die Geschwindigkeit reduziert. Er sah die Person in den Gleisen liegen, leitete eine Schnellbremsung ein und konnte den Zug vor der Person zum Stehen bringen. Ein Zeuge sprang in die Gleise und half dem Mann auf den Bahnsteig.

Bevor die Polizei eintraf entfernte sich der unbekannte Mann vom Bahnhof.



Tags:
  • HE
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • RP