Mann stirbt vor Kölner Einkaufszentrum

Angehörige greifen Rettungskräfte an

In Köln-Chorweiler haben Angehörige eines Verstorbenen am Samstagabend die angerückten Rettungskräfte angegriffen.

Köln - Der 59-Jährige sei aus bislang ungeklärter Ursache vor dem Eingang des Einkaufszentrums City-Center gestorben, teilte die Polizei mit. Während des Rettungseinsatzes sei es zu Angriffen auf das Personal des Rettungsdienstes und auf hinzugerufene Polizisten gekommen.

Mehr als 20 Streifenwagen rückten an, die Beamten hätten die Lage schließlich beruhigen können. Die Polizei ermittle die Hintergründe des Todes des 59-Jährigen, teilte sie weiter mit.

(xity, AFP)