Malgruppe und freies künstlerisches Gestalten

Programm im Stadtmuseum Düsseldorf

Das Stadtmuseum, Berger Allee 2, lädt am Donnerstag, 7. April, 10 bis 12 Uhr, zur nächsten Runde der Malgruppe "LebensSpur".

Düsseldorf - Vor elf Jahren wurde die Malgruppe von Petra Rodewald, Kunst-, Mal- und Gestaltungstherapeutin, übernommen und bis heute begleitet. Die Gruppe hat bereits mehrere Ausstellungen (mit-)gestaltet und trifft sich seit 2015 im Atelier des Stadtmuseums. Die Malgruppe wird durch die Multiple Sklerose Gesellschaft Ortsvereinigung Düsseldorf finanziert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Weiterführende Informationen gibt Petra Rodewald unter Telefon 0162.5616699, oder per E-Mail an: PetraRodewald@BegleitendesMalen.de Die Teilnahme an der Malgruppe ist kostenlos.

Die Keyworker des Stadtmuseums, Berger Allee 2, laden am Freitag, 8. April, 10 Uhr, zur Aktion "Freies künstlerisches Gestalten für Ausstellungen" ein. Die Gruppe beschäftigt sich mit Themen aus den Sammlungen und Sonderausstellungen des Stadtmuseums. Gearbeitet wird mit unterschiedlichsten Materialien zum Thema "Düsseldorfer Motive". Interessierte können sich anmelden bei Melanie Mäder, per E-Mail an: melanie.maeder@duesseldorf.de Die Teilnahme an diesem Angebot ist kostenlos.

Der Eintritt in die Sammlungen und Sonderausstellung kostet 4 Euro, ermäßigt 2 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist der Eintritt frei.