Makrofotografie in der Natur

Fotoworkshop im VHS-Biogarten

Die Makrofotografie ermöglicht den Blick in die Tiefe und Formenvielfalt der Natur.

Düsseldorf - Dies möchte die Volkshochschule in dem Fotoworkshop "Makrofotografie in der Natur" belegen, der am Sonntag, 24. April, in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr im VHS-Biogarten im Südpark durchgeführt wird.

Die Diplom-Fotoingenieurin Hildegard Fritsch stellt zunächst die wichtigsten theoretischen Grundlagen der Bildgestaltung in der Makrofotografie vor. Im Anschluss geht es dann im Biogarten auf Motivsuche, angefangen mit der Libelle am Biotop bis hin zu der Pusteblume im Gegenlicht.

Die Teilnehmer können ihre eigene analoge oder digitale Spiegelreflexkamera mitbringen. Ein solides Stativ ist unbedingt notwendig. Das Teilnahmeentgelt beträgt 56 Euro. Anmeldungen sind noch bis zum 21. April unter www.duesseldorf.de/vhs oder per Fax unter 89-93663 möglich.

Nähere Informationen bei der VHS unter Telefon 89-92427.