26.09.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Mädchenfußballprojekt "Girls Wanted" ausgebucht

Mädchenfußballprojekt "Girls Wanted" ausgebucht

140 Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren nehmen teil

Unter der Schirmherrschaft von Silvia Neid, Trainerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft, findet das Mädchenfußballprojekt "Girls Wanted" am Samstag, 11. Juli, von 9.30 bis 17 Uhr auf den Dionysiusplatz in Krefeld statt.

Krefeld - Angemeldet haben sich dafür 140 Mädchen im Alter von acht bis 16 Jahren, die am vielseitigen Sportprogramm teilnehmen. Damit ist die Veranstaltung komplett ausgebucht. Zwei Spielfelder mit Kunstrasen und mehrere Fußball-, Sport- und Spiele-Stationen werden den Mädchen auf dem Dionysiusplatz zur Verfügung stehen und Spiel, Sport und Spaß mit Teamgeist und Freundschaft verbinden. Nach der Begrüßung findet ein Stationswettbewerb statt, gefolgt von einer Mittagspause, in der Ursula Holl, Weltmeisterin 2007 und Torwarttrainerin bei Bayer Leverkusen, den Mädchen Rede und Antwort steht. Im Anschluss daran wird ein Turnier ausgetragen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Mädchen erhalten Trikots, und werden mit Getränken versorgt. Betreut und angeleitet werden sie von aktiven oder ehemaligen Spielerinnen aus den Frauenfußball-Ligen. Unter www.girlswanted-soccer.de/veranstaltungen4_detail_100.html gibt es weitere Informationen.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH