21.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Lkw erfasst 51-jährige Fußgängerin

Lkw erfasst 51-jährige Fußgängerin

Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Am Donnerstagvormittag ereignete sich im Kreuzungsbereich Ückendorfer Straße / Flöz Sonnenschein / Metzer Straße ein Verkehrsunfall zwischen einer 51-jährigen Fußgängerin aus Essen und einem Lkw.

Gelsenkirchen - Nach den Angaben der Beteiligten, den Aussagen von Zeugen und den bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 50-jähriger Gelsenkirchener gegen 10:50 Uhr mit seinem Lkw die
Ückendorfer Straße in südlicher Richtung. Die Essenerin befand sich zu diesem Zeitpunkt am westlichen Fahrbahnrand vor einem parkenden Pkw und beabsichtigte die Straße zu überqueren. Als sie gerade einen Schritt nach vorne machte, um nach dem Verkehr zu schauen, wurde sie von dem Außenspiegel des gerade vorbeifahrenden Lkw am Kopf erfasst und zu Boden geschleudert. Nach einer notärztlichen Versorgung am Unfallort brachte ein Rettungswagen die Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH