Literatur, Musik und Trödel

Bunte Mischung auf dem Aachener Platz

Die Düsseldorfer Schriftsteller Peter Jamin und Jens Prüss sind "Das literarische Traumpaar", das am Samstag, 11. Oktober 2014, 11.30 bis 14.30 Uhr, im Café Sperrmüll auf dem Trödel- und Antikmarkt Aachener Platz auftritt.

Düsseldorf - Die beiden Autoren lesen nicht nur eigene Shortstorys, darüber hinaus blödeln sie auch über Literatur, Politik, Gesellschaft und die Düsseldorfer Kulturszene. Den literarischen Schlagabtausch der beiden Düsseldorfer Autoren umrahmt die Musikgruppe "Swing-Soirée-Ensemble“ mit unvergesslichen Melodien aus den 20er bis 40er Jahren, u.a. von Heinz Rühmann und Zarah Leander. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
Das "Swing-Soirée-Ensemble" spielt beswingte Schlager der 20er bis 40er Jahre.
Das Swing-Soirée-Ensemble präsentiert während der Veranstaltung frei nach dem musikalische Motto "Das gibt’s nur einmal“ beswingte Schlager der 20er bis 40er Jahre. Ganz dem Stil dieser Ära verfallen, stimmen Mister Mike Rafalczyk und seine Liebste Annette Konrad Melodien aus Ufa Filmen und Jazz Standards in deutscher Sprache an. Zu hören sind unvergessliche Melodien von Stars jener Zeit, wie Heinz Rühmann, Marlene Dietrich, Zarah Leander, Rudi Schuricke oder Peter Igelhoff im unvergleichlichen Swing Sound.
Natürlich kommt der Humor nicht zu kurz und manch amüsante Anekdote wird zu den Liedern serviert. Sängerin Annette Konrad, alias die "Blonde Carmen“, taucht nicht nur mit Wortwitz, süffisanten Liedtexten und ihrem Gesang in diese glamouröse Zeit ein, sondern nimmt auch dank ihrem schillernden Auftritt nebst originalgetreuen Bühnengarderobe das Publikum mit auf eine Zeitreise.

Tags:
  • trödelmarkt
  • antikmarkt
  • aachener_platz
  • düsseldorf