17.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Linken- und Grünen-Politiker für Tempo 80 auf Landstraßen

Linken- und Grünen-Politiker für Tempo 80 auf Landstraßen

Linkspolitikerin Leidig: Geschwindigkeit muss runter

Linken- und Grünen-Politiker haben angeregt, auf Landstraßen Tempo 80 einzuführen.

Berlin - "Wir setzen uns für ein generelles Tempolimit von 80 Stundenkilometern auf Landstraßen ein", sagte die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Sabine Leidig, der Tageszeitung "Die Welt" vom Donnerstag. Der Grünen-Verkehrspolitiker Stephan Kühn sprach sich dafür aus, eine solche Begrenzung "ernsthaft zu prüfen".

Derzeit gilt auf Landstraßen Tempo 100. Über eine niedrigere Höchstgeschwindigkeit wird immer wieder diskutiert. "Auf Landstraßen gibt es in Deutschland die meisten Verkehrstoten und selbst der geschwindigkeitsfreundliche ADAC hält aufgrund des Zustandes vieler zweispuriger Landstraßen dort eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern für nötig", sagte Leidig. Statt Alleebäume zu fällen oder weit weg von den Straßen zu pflanzen, um sogenannte Baumunfälle zu verhindern, müsse die Geschwindigkeit runter.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH