19.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Letztes Heimspiel der Tomahawks

Letztes Heimspiel der Tomahawks

Spiel gegen die Assindia Cardinals

In den USA ist das "Homecoming" das Event des Jahres. Dort kehren die Hochschulabsolventen zu einem vorher festgelegten Spiel ihrer Footballmannschaft und diversen Feierlichkeiten zurück.

Krefeld - Bei den U19 Footballern des SC Bayer hat sich diese Tradition ebenfalls in den letzten Jahren etabliert. So werden am kommenden Sonntag 01. Juni 2014, wenn die Uerdingen Tomahawks um 15 Uhr auf dem Sprödentalplatz in Krefeld (Eintritt frei!) auf die Assindia Cardinals treffen, einige Ehemalige erwartet. "Wir hatten 25 altersbedingte Abgänger in den ersten fünf Jahren unseres Bestehens. Wir hoffen, dass wir viele von ihnen am Sonntag wiedersehen,“ wünscht sich Head Coach Marcel Seidel. Wie jedes Jahr werden dann auch wieder drei Ehemalige in die Uerdingen Tomahawks Ruhmeshalle (Hall-Of-Fame) eingeführt.

Das Hinspiel gegen den Tabellenletzten der Jugendregionalliga aus Essen wurde eindeutig mit 32:00 gewonnen. Trotz der einiger verletzter Stammspieler bei den Tomahawks, bleibt die Favoritenrolle bei den Uerdingern. Schließlich konnte auch ohne diese Spieler die letzte Partie gegen Solingen deutlich mit 29:00 gewonnen werden. Die Partie gegen Essen stellt für die U19 Vertretung der Tomahawks das letzte Heimspiel der aktuellen Saison dar. Es folgen dann noch drei Auswärtsspiele in Langenfeld, Düsseldorf und Paderborn, um die Saison zu beenden.

Weiterhin werden Interessenten der Jahrgänge 1996-1999 (U19) und 2000-2003 (U15) gesucht, die zum Probetraining vorbeischauen können. Interessenten können sich unter football@scbayer05.de jederzeit anmelden.


Tags:
  • Footballer
  • Krefeld
  • Tomahawks
  • Uerdingen Tomahawks
  • Footballmannschaft

Copyright 2018 © Xity Online GmbH