26.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Letzte Führung im Jahr 2014

Letzte Führung im Jahr 2014

Spaziergang durch den Zoopark

Endspurt bei den Führungen durch Parks und Landschaften, die das Gartenamt der Landeshauptstadt anbietet.

Düsseldorf - Die letzte Tour in diesem Jahr führt die Teilnehmer auf einen herbstlichen Spaziergang durch den Zoopark. Los geht es am Sonntag, 16. November, 11 Uhr. Treffpunkt ist der Zoopark-Eingang am Brehmplatz. Während des Rundganges erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Wiederherrichtung der Anlage nach dem Sturm "Ela" am Pfingstmontag, 9. Juni. Der Zoopark hatte dabei schweren Schaden genommen. Viele wertvolle Bäume sind verloren gegangen oder stark beschädigt worden. Die Aufräumarbeiten sind inzwischen weit fortgeschritten. Nun wird die Wiederherrichtung vorbereitet. Sie wird vom Gartenamt sorgfältig vorbereitet. Unter Einbeziehung der Anwohner wird erst geplant und danach gepflanzt.
Uwe Görke wird bei seinem Rundgang zudem die Historie des Parks erläutern. Der Zoopark stammt aus einer Zeit, wo Stadtparks zum "Lustwandeln" angelegt wurden. Eine grüne Lunge mitten in der dicht besiedelten Stadt durfte schon aus Repräsentationsgründen nicht fehlen. Eine besondere Attraktivität stellte der bis zum Bombenangriff im Jahr 1943 bestehende Tierpark dar.
Die Führung kostet 2,50 Euro. Für Kinder bis 14 Jahren ist die Teilnahme kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter der Rufnummer 0211.89-94800 oder per E-Mail an gartenamt@duesseldorf.de.

Tags:
  • zoopark
  • düsseldorf
  • führung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH