14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Lange Nacht der Studienberatung

Lange Nacht der Studienberatung

Hochschule Niederrhein lädt ein

Knapp zwei Wochen vor Ablauf der Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2014/15 lädt die Hochschule Niederrhein zur langen Nacht der Studienberatung.

Krefeld - Am Donnerstag, 3. Juli 2014, können sich Studieninteressierte am Campus Krefeld Süd zwischen 17 und 22 Uhr bei Keksen und Getränken umfassend informieren. Die Bewerbungsfrist für einen Studienplatz mit Zulassungsbeschränkung im Wintersemester endet am 15. Juli 2014. Bis dahin müssen alle Bewerbungen für ein Studium zum Wintersemester eingegangen sein.

"Nachdem die lange Nacht der Studienberatung in den vergangenen Jahren so gut angenommen wurde, haben wir das Programm noch erweitert“, sagt Kirsten Möller, Leiterin der Studienberatung der Hochschule Niederrhein. So wird es in diesem Jahr erstmals zwei Vorträge geben, zudem stehen fachspezifische Berater und Studierende zur Verfügung. Doch auch bei der Suche nach dem richtigen Studiengang sind die Studienberater der Hochschule Niederrhein gerne behilflich: "Manchmal wird aus dem Namen des Studiengangs nicht sofort klar, worum es sich dabei handelt. Wie erklären das dann gerne“, berichtet Möller.

So wissen viele nicht so richtig, was sich hinter dem noch neuen Studiengang "eHealth – IT im Gesundheitswesen“ verbirgt. "Dabei ist das ein toller Studiengang am Fachbereich Gesundheitswesen, in dem die Studierenden nicht nur medizinische Grundlagen sondern auch betriebswirtschaftliche Qualifikationen und technisches Wissen erwerben. Mit dem Schnittstellenwissen aus IT, Medizin und BWL werden die Absolventen auf dem Arbeitsmarkt begehrt sein“, erklärt Möller und fügt hinzu: "Gerade während der langen Nacht der Studienberatung kommen viele Studieninteressierte, die noch keine genaue Vorstellung haben.“

Die spätabendliche Beratung richtet sich dabei auch an Berufstätige, die sich über Weiterbildungsmaßnahmen oder berufsbegleitende Studiengänge informieren möchten. Die lange Nacht der Studienberatung findet landesweit an zahlreichen Fachhochschulen und Universitäten Nordrhein-Westfalens statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Was Studieninteressierte noch wissen sollten: Die NRW-Hochschulen verschicken bis zum 4. August 2014 die Studienplatz-Zusagen. Bis mindestens zum 11. August besteht die Möglichkeit, den Platz anzunehmen oder abzulehnen. Wer urlaubsbedingt oder aus anderen Gründen dies nicht persönlich machen kann, kann einer anderen Person eine Vollmacht geben. Wer bis zum 4. August 2014 noch keine Zusage für ein Studium bekommen hat, der hat auch nach diesem Zeitpunkt Chancen, in einem Nachrückverfahren den gewünschten Studienplatz zu erhalten.


Tags:
  • Krefeld
  • Hochschule Niederrhein
  • Studienberatung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH