19.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Landesbühne auf der Wertheimer Burg

Landesbühne auf der Wertheimer Burg

Sommertheater der BLB

Die Badische Landesbühne zeigt am 1. Juli 2014, auf der Burg Wertheim ihre beiden Freilichtstücke. Für Besucher ab sechs Jahren gibt es um 17 Uhr "Till Eulenspiegel" von Roland Hüve, um 20:30 Uhr die Komödie "Trilogie der Sommerfrische" von Carlo Goldoni.

Wertheim - Sein Ruf als Schalk eilt Till Eulenspiegel voraus. Zwar treibt ihn der Hunger gelegentlich zu kleinen Gaunereien, doch seine eigentliche Spezialität ist es, die Menschen beim Wort zu nehmen oder ihre Aussagen ganz eigenwillig zu interpretieren. Und so reist Till Eulenspiegel durch die Lande und schlüpft in die unterschiedlichsten Rollen, um möglichst bequem sein Leben zu bestreiten.

Seit seinem ersten Erscheinen um 1510 wurde Till Eulenspiegel zu einem regelrechten Kulturdenkmal. Im Freilichttheater wird die Erzählung zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Auch Carlo Goldonis Komödien sind zeitlose Klassiker, die unter freiem Himmel einen ganz besonderen Reiz entfalten. Der alljährliche Aufbruch in die Sommerfrische steht bevor. In den Süden muss es gehen, auch wenn der Adlige Leonardo und seine Schwester Vittoria eigentlich bereits hoch verschuldet sind. Und natürlich braucht man das richtige Kleid. Aber wehe, man sitzt mit den falschen Leuten im Wagen. Nach vielem Hin und Her kann die Gesellschaft schließlich aufbrechen. Doch in der Sommerfrische hören die Streitigkeiten nicht auf. Weiter geben sie das nicht vorhandene Geld mit vollen Händen aus und streiten und flirten wie eh und je.

Bei schlechter Witterung finden die Aufführungen in der Aula Alte Steige statt. Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Buchheim, Telefon 09342/1320, E-Mail: Buchheim.wertheim@t-online.de.


Tags:
  • Wertheim
  • Badische Landesbühne
  • Aufführung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH