Ladendieb flüchtet ohne Beute

Mann hatte versucht Whiskey zu stehlen

Am 04. Juni 2016 gegen 09:00 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter des REWE-Marktes in Niederkassel an der Provinzialstraße, wie ein Kunde mehrere Flaschen Whiskey in seinen Rucksack packte und versuchte diese ohne zu zahlen durch die Kassenzone zu schmuggeln.

Niederkassel - Der Täter wurde dort von zwei Mitarbeitern aufgehalten. Im Gerangel konnte er sich jedoch losreißen und flüchtete ohne Beute. Als er merkte, dass er verfolgt wurde, bedrohte er die Mitarbeiter und versuchte mit Steinen nach ihnen zu werfen. Schließlich gelang ihm die Flucht über die Havelstraße. Zeugen, die auf das Geschrei auf dem Parkplatz aufmerksam geworden waren, konnten berichten, dass der Verdächtige in schwarzer Hose und weißem Oberteil später in einen weißen VW Passat gestiegen und davon gefahren sei. Das Kennzeichen hatten sie sich notiert. Die Ermittlungen bei der Fahrzeughalterin dauern an.(Ri)

(xity, OTS)


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW