26.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ladendieb flüchtet

Ladendieb flüchtet

Polizei hofft auf Hinweise

Am Montag, dem 23. Juni 2014, gegen 18:40 Uhr, beobachtete die Mitarbeiterin eines Supermarktes an der Rheinlandstraße in Heiligenhaus eine männliche Person, die eine Flasche Schnaps in ihren Rucksack steckte.

Heiligenhaus - Als der Mann den Kassenbereich passierte, ohne diese Flasche zu bezahlen, wurde er von
der Frau auf den Vorfall angesprochen. Der Dieb zeigte sich von der Ansprache der 49-Jährigen jedoch unbeeindruckt und wollte das Geschäft verlassen. Als die Mitarbeiterin ihn daran hindern wollte
und ihn festhielt, riss er sich los und flüchtete zu Fuß in Richtung Ludgerusstraße. Auf seiner Flucht verlor der Täter den Rucksack mir der Beute. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und ihre
Ermittlungen aufgenommen.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:
- ca. 30 - 50 Jahre alt
- ca. 175 cm groß
- Südosteuropäer
- schwarze Haare
- untersetzte Statur

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056/9312-6150, jederzeit entgegen.


Tags:
  • Polizei
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH