20.01.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kresch-Sommertheater endet am Kufa-Strand

Kresch-Sommertheater endet am Kufa-Strand

Zwei Inszenierungen zum Abschluss

Das Krefelder Kinder- und Jugendtheater "Kresch" ist zurzeit mit einem Sommertheater auf Tour: Bis zum 28. Juli spielen Ensembles "Open Air - In the House - On the Street - On the Beach".

Krefeld - Für Schauspieler und Bühnentechniker stellt es eine Herausforderung dar, den gewohnten Bühnenraum zu verlassen und sich auf das Experiment fremder Spielstätten einzulassen. Hierin liegt aber auch der besondere Reiz für das Publikum, eine Inszenierung kann an verschiedenen und ungewöhnlichen Orten unter jeweils anderen Bedingungen immer wieder neu erlebt werden. Das Kresch-Sommertheater endet nun an seiner vierten Station "On the Beach" in der Kulturfabrik an der Dießemer Straße. "Klanglandschaft Kafka" wird dort am Sonntag, 26. Juli, um 19 Uhr präsentiert, eine Live-Loop-Lesung mit Musik von Ludwig Kuckartz und Franz Mestre. Zum Abschluss am Dienstag, 28. Juli, wird um 19 Uhr das Stück "Crisis? What Crisis?" aufgeführt. Karten für diese beiden Aufführungen am Kufa-Strand gibt es direkt bei der Kulturfabrik, Telefon 02151 858687. Weitere Informationen stehen unter www.kresch.de. Die Karten kosten zehn, ermäßigt vier Euro.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH