Kreismeister 2016 in der Dressur ermittelt

Reiter in 5 Leistungsklassen am Start

Beim traditionellen Frühlingsturnier des Reitsportvereins Düsseldorf-Eller vom 1. bis 3. April 2016 auf der Reitanlage Wirtz wurden auch in diesem Jahr wieder die Düsseldorfer Kreismeister in den drei Leistungsklassen der Dressur ermittelt.

Düsseldorf - Bei frühlingshaften Temperaturen konnten zahlreiche Zuschauer viele überdurchschnittliche Leistungen der zahlreichen StarterInnen mit ihren Pferden verfolgen. Die Siegerehrung wurde durch die Präsidentin des Pferdesportverbandes Düsseldorf, Anne-Hanne Siepenkothen, sowie durch den stellvertretenden Vorsitzenden, Egon Klassen vorgenommen.

Kreismeisterin in der LK 5, wo zunächst eine A-Dressur und dann eine L-Dressur auf Trense bewertet wurden, siegte Sophie Kuhlen (RSV Düsseldorf-Eller) auf Fabijano vor Julia Keßler (Förderkreis Grand Prix Düsseldorf) und Sarah Höntsch (Reit-und Pony-Club Düsseldorf).

Kreismeisterin in der LK 4, wo 2 L-Dressuren (auf Trense und Kandare) bewertet wurden, setzte sich Stefanie Münch (RTG Gut Hellerhof) auf Rock Sometimes vor Michelle Eickhoff (Förderkreis Grand Prix Düsseldorf) und Regina Büth (RFV Lohausen) durch.

In der Leistungsklasse 1-3, wo 2 gleich S-Dressuren (darunter eine Kür) bewertet wurden, siegte Sabine Jakubek-Schütte auf Rayon de soleil 2 gefolgt von Markus de Reuver auf Linus (beide Förderkreis Grand Prix Düsseldorf).

Die Kreismeister im Springen werden traditionell auf dem Sommerturnier in Lohausen ermittelt! Der Pferdesportverband Düsseldorf gratuliert allen frisch gebackenen KreismeisterInnen und Platzierten sehr herzlich und wünscht eine weiterhin erfolgreiche Saison!


Tags:
  • düsseldorf
  • reitsport
  • dressur
  • pferde