19.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Krefelder Integrationsrat tagte erstmals

Krefelder Integrationsrat tagte erstmals

Sayhan Yilmaz zum Vorsitzenden gewählt

Der Integrationsrat, die kommunale Vertretung aller Krefelder Migranten, mit 19 Mitgliedern tagte erstmals im Rathaus.

Krefeld - Auf der Tagesordnung standen insbesondere organisatorische Themen. Zunächst führte Oberbürgermeister Gregor Kathstede den Vorsitz des Gremiums, das nach der Einführung und Verpflichtung der Mitglieder einen Vorsitzenden aus den eigenen Reihen wählen sollte. Dazu gab es einen Listenvorschlag, der einstimmig angenommen wurde. Gewählt wurde demnach Sayhan Yilmaz zum Vorsitzenden, Tuncer Ceylan und Georgia Passaloglou als Vertreter.

Gewählt wurden außerdem Integrationsratsmitglieder als Delegierte für die Mitgliederversammlung des Landesintegrationsrates NRW: Sayhan Yilmaz, Tuncer Ceylan und Georgia Passaloglou, als Ersatzdelegierte Ioannis Simeonidis, Erdinc Sezer und Olcay Sacik. In den Hauptausschuss des Landesintegrationsrates entsendet das Gremium als Delegierten Sayhan Yilmaz, als Ersatzdelegierten Erdinc Sezer. Schließlich wählte der Integrationsrat noch als Mitglied für die Ausländerrechtliche Beratungskommission Erol Keskin und als Stellvertreterin Ana Sanz Sanz.


Tags:
  • Integrationsrat
  • Krefeld
  • Rathaus
  • Sayhan Yilmaz

Copyright 2018 © Xity Online GmbH