25.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Krefelder heiraten gerne

Krefelder heiraten gerne

Im Jahr 2014 wurden 1019 Ehen geschlossen

In Krefeld sind im Jahr 2014 ganze 1019 Ehen geschlossen worden. Der Wonnemonat Mai, einst der beliebteste Monat, um in den Bund der Ehe einzutreten, rangiert mit 104 Eheschließungen nur noch auf dem vierten Platz.

Krefeld - Im August wurden 128 Ehen geschlossen, so viele wie in keinem anderen Monat im vergangenen Jahr. Es folgt der Dezember (126) und der September (123). Heiratsschwächster Monat ist dagegen der Januar mit 23 Eheschließungen. 

Zur Hochzeit gemeldet hatten sich 1194 Ehepaare, wobei zahlreiche auch schon ihre Eheschließung in diesem Jahr im Auge hatten. Eine Anmeldung zur Ehe ist sechs Monate vorher möglich. Schon jetzt gibt es für das gerade gestartete Jahr Tage, die „gut gebucht“ sind, darunter auch der Valentinstag (Samstag, 14. Februar). Hier sind schon drei der möglichen Termine vergeben, einer ist noch zu haben. Eine Besonderheit für Heiratswillige sind die unterschiedlichen Trauorte in Krefeld. Neben den Rathäusern sind Eheschließungen in der Musikschule, der Elfrather Mühle, der Hülser Burg und dem Stadtpalais möglich. Auch auf Burg Linn kann geheiratet werden, und zwar im Jagdschloss oder im Rittersaal. „Rollende Trauzimmer“ sind der „Blaue Enzian“ und der Schluff. Eine Übersicht über die Termine gibt es unter www.krefeld.de/de/dienstleistungen/eheschliessungen-an-besondern-tagen-und-orten, wo auch die anfallenden Gebühren je Trauort gelistet sind.


Tags:
  • Standesamt Krefeld
  • Hochzeit
  • Krefeld
  • Standesamt
  • Ehe
  • 1019 Ehen im Jahr 2014 geschlossen

Copyright 2019 © Xity Online GmbH