17.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kreatives Gestalten und Expertengespräch

Kreatives Gestalten und Expertengespräch

Der Freitag im Stadtmuseum Düsseldorf

Die Keyworker des Stadtmuseums, Berger Alle 2, laden am Freitag, 11. Dezember 2015, 10:00 bis 13:00 Uhr, zum freien künstlerischen Gestalten ein.

Düsseldorf - Interessierte können ihr künstlerisches Potenzial entdecken. Gearbeitet wird mit den unterschiedlichsten Materialien. Die Themen, die sich die Gruppe stellt, kommen aus den Sammlungen und Sonderausstellungen des Museums. Aktuelle Themen sind: "DüsselDORF - Wo die Stadt noch dörflich ist!" mit dem Schwerpunkt Urdenbach sowie "Putz sucht Kunst!" Die Gruppe wird von Petra Rodewald geleitet. Weitere Informationen: Petra Rodewald: Telefon: 0211. 291 32 29 oder 0162.561 66 99. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Melanie Mäder via E-Mail an melanie.maeder@duesseldorf.de. Zu dieser Veranstaltung ist der Eintritt frei.

Die Arbeitsgemeinschaft der Vereine behinderter und chronisch kranker Menschen Düsseldorf e.V. setzt seit Langem über die so genannten "Expertengespräche" Diskussionen in Gang, um Entwicklungsprozesse voranzutreiben. Am Freitag, 11. Dezember, 15 Uhr geht es im Stadtmuseum, Berger Allee 2, um den Gedanken, dass Bewegungsmangel zu Behinderung führen kann. Es ist ratsam, mit Bewegung und Sport für ein Leben in Fitness und Gesundheit zu sorgen. Was ist zu tun, um die Bereitschaft zu Bewegung und Sport zu fördern? Diese Frage stellt sich besonders für Menschen, die eher bewegungsarm leben, bereits bewegungseingeschränkt oder davon bedroht sind. Mehr Informationen gibt es bei Elisabeth Kroker-Christmann, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft, unter der Rufnummer 0211. 602 64 07 oder via E-Mail an info@arge-behindertenvereine.de. Das Gespräch wird von Wolfgang Wessels, Demenz-Servicezentrum Ruhr Alzheimer Gesellschaft Bochum e.V, moderiert. Der Eintritt ist frei.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH