31.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kradfahrer in Mörsenbroich schwer verletzt

Kradfahrer in Mörsenbroich schwer verletzt

Pkw-Fahrer übersah Mann beim Wenden

Schwere Verletzungen zog sich gestern der Fahrer eines Motorrollers auf dem Vogelsanger Weg zu. Ein Pkw-Fahrer hatte beim Wenden auf der Fahrbahn das Krad übersehen.

Düsseldorf - Um 17.25 Uhr fuhr ein 53-jähriger Düsseldorfer mit seinem BMW auf dem Vogelsanger Weg in Richtung Höxterweg. In Höhe einer Grundstücksausfahrt wollte er sein Fahrzeug wenden, um anschließend auf dem Vogelsanger Weg zurück zum Nördlichen Zubringer zu fahren. Beim Wendevorgang übersah er einen Rollerfahrer, der sich hinter ihm befunden hatte und ebenfalls in Richtung Höxterweg fuhr. Das Motorrad kollidierte mit der Fahrerseite des BMW und der 20-jährige Kradfahrer stürzte zu Boden. Er wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Das Krad musste abgeschleppt werden und die Feuerwehr sicherte auslaufende Betriebsmittel.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH