23.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Klimaschutzmaßnahmen kommen auf den Tisch

Klimaschutzmaßnahmen kommen auf den Tisch

Klimakabinett berät über konkrete Vorschläge

Das Klimakabinett der Bundesregierung berät am Mittwochvormittag über notwendige Schritte im Kampf gegen die Erderwärmung.

Berlin - Bis Jahresende solle das Kabinett diese dann verabschieden, kündigte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch nach der zweiten Sitzung des Klimakabinetts an. Bei dem Treffen berieten die zuständigen Minister und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) demnach über "geeignete zusätzliche Maßnahmen in allen Sektoren, die wesentlich zum CO2-Ausstoß beitragen".

Das sind Seibert zufolge insbesondere die Energiewirtschaft, Gebäude, Verkehr, Industrie, Land- und Forstwirtschaft sowie die Abfallwirtschaft. "Auf der Grundlage der heutigen Beratungen werden die Vorschläge weiter konkretisiert und die nötigen Entscheidungen vorbereitet", erklärte der Regierungssprecher.

Dem Klimakabinett gehören neben Merkel Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) sowie die Ressortchefs für Wirtschaft, Finanzen, Verkehr, Bau und Landwirtschaft an.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH