Kleiner Parteitag der CSU in Bamberg

Partei plagen zahlreiche strittige Themen

Belastet von einer Reihe ungelöster Probleme kommt die CSU heute in Bamberg zu einem kleinen Parteitag zusammen.

Bamberg - Auf dem Programm stehen die umstrittene Pkw-Maut, die Energiewende mit dem von der CSU abgelehnten Bau neuer Stromtrassen sowie die unklare Zukunft des Länderfinanzausgleichs.

CSU-Chef Horst Seehofer muss sich zudem internen Querelen widmen. Er selbst hatte die beiden CSU-Vize Peter Ramsauer und Peter Gauweiler wegen ihrer Ablehnung der jüngsten Griechenland-Hilfen im Bundestag scharf angegriffen. CSU-intern sorgte allerdings auch Seehofer zuletzt für Verwunderung, nachdem er mehrere Termine kurzfristig abgesagt und auf dem politischen Aschermittwoch seine Rede vorzeitig beendet hatte.

(xity, AFP)