21.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Klanglandschaft Kafka"

"Klanglandschaft Kafka"

Live-Loop-Lesung am Kufa-Beach

Zur Live-Loop-Lesung "Klanglandschaft Kafka" kommt es am Sonntag, 26. Juli, am Kufa-Beach.

Krefeld - Ein Sommerabend. Liegestühle unter freiem Himmel. Auf einer kleinen Bühne "Klanglandschaft Kafka", eine Live-Loop-Lesung aus Tonspuren der Erinnerung. Ausgangspunkt dieser Lese-Performance war der intensive Austausch in der Recherchearbeit für "Der Prozess" am Kresch-Theater.

Die nie vollendete Eingabe Josef K.s an das Gericht erinnerte die beiden Kresch-Künstler Ludwig Kuckartz und Franz Mestre, die auch für die Musik sorgen, an Kafkas (nie abgeschickten) "Brief an den Vater". Und die beiden Väter kamen ins Grübeln, wie denn wohl ein Brief ihrer eigenen Söhne an sie selbst klingen würde. Und was in ihren an Vorfahren in Griechenland und Spanien stehen müsste.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf zehn Euro, Schüler, Studenten und Erwerbslose zahlen vier Euro. Einlass ist um 19 Uhr.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH