16.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kinderspielplatz in der Sutristraße runderneuert

Kinderspielplatz in der Sutristraße runderneuert

Städtisches Gartenamt investierte rund 13.000 Euro

Hier macht das Spielen jetzt noch mehr Spaß: Fünf Mitarbeiter des Gartenamts haben in der Sutristraße in Gaustadt eine ganze Woche lang den Kinderspielplatz auf Vordermann gebracht und Geräte ausgetauscht.

Bamberg - Jetzt wurde der runderneuerte Spielplatz unter großem Hallo vieler Mädchen und Jungen aus dem Haus für Kinder am Sylvanersee eingeweiht.

Rund 13.000 Euro ließ sich das städtische Garten- und Friedhofsamt die Arbeiten inklusive neuer Einfassung und Austausch des Sandes kosten. „Die Arbeiten waren dringend nötig“, so Gartenamt-Ingenieur Rüdiger Frank. „Die alte Schaukel begann zu morschen, das Spielhäuschen ebenfalls, der Hang ist in den Sandbereich gerutscht.“ Nun freuen sich die Kinder aus dem Viertel sowie die Mädchen und Jungen des AWO-Kinderhauses am Sylvanersee, die zur Segnung gekommen waren, über eine neue Schaukel und eine neue Sandspielanlage. Zudem erhielt die bestehende Rutsche einen neuen Aufgang samt Geländer. Und damit nur noch Kinder rutschen und nicht mehr der Hang, wurde die Böschung mit Betonpalisaden und mit Gummipalisaden gesichert.

„Unsere 112 Spielplätze sind 112 Schätze, die wir hegen und pflegen“, betonte Bürgermeister Dr. Christian Lange. „Ich freue mich, dass wir mit unserer Spielplatz-Offensive Stück für Stück vorankommen.“ Pfarrerin Jutta Müller-Schnurr und Pastoralreferent Sebastian König segneten den runderneuerten Spielplatz und wünschten den Mädchen und Jungen Schutz und Bewahrung vor kleinen und größeren Blessuren.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH