Kinderführung mit Kostümen auf Burg Linn

Anmeldung unbedingt erforderlich

Das Museum Burg Linn bietet am Sonntag, 29. März, eine Kinderführung mit Kostümen für kleine Ritter und Burgfräulein an.

Krefeld - Eine Anmeldung ist vorab unbedingt erforderlich unter Telefon 0 21 51 / 15 53 91 23 (auch Anrufbeantworter). Weitere Informationen stehen im Internet unter www.krefeld.de/burglinn. Kinder bekommen Einblicke in die Räume der Burg und erleben spielerisch, wie früher Feinde die Festung eroberten, wie schwer ein Morgenstern ist und welche Funktion der Bergfried hatte. Sie entdecken und lernen die verschiedenen Räume und Wehrgänge der Burg kennen, ebenso Ritterrüstungen und Waffen. Die Veranstaltung ist für Kinder von drei bis 13 Jahren geeignet und beginnt um 15.00 Uhr. Zum Museumseintritt zahlen Kinder für die Führung zusätzlich zwei Euro, Erwachsene drei Euro. Maximal können 20 Kinder teilnehmen. Die Kinderführung wird jeweils am letzten Sonntag eines Monats angeboten.

Öffentliche Führungen im Deutschen Textilmuseum in Krefeld
Das Deutsche Textilmuseum am Andreasmarkt in Krefeld-Linn bietet öffentliche Führungen durch die Ausstellung ?European Art Quilts VIII und Stepparbeiten aus eigener Sammlung" sonntags und mittwochs um 14.30 Uhr an. Führungen können auch außerhalb dieser Zeiten gebucht werden. Informationen und Anmeldungen sind möglich unter Telefon 0 21 51 / 94 69 45 0 oder per E-Mail textilmuseum@krefeld.de Weitere Informationen über die aktuelle Ausstellung stehen unter www.krefeld.de/textilmuseum

PC-Workshops für Menschen ab 55 Jahren - einige wenige Plätze frei
Die Stadt Krefeld bietet in Zusammenarbeit mit dem Senior-Trainer und ?Mousemobil" Heinz D. Jung ab dem 21.April kostenlose PC-Kurse an. Die Kurse richten sich an Menschen ab dem 55. Lebensjahr, die über fast keine oder geringe Vorkenntnisse verfügen. Die Kurse sind auf vier Wochen ausgelegt und finden immer dienstags statt. Jung bietet die Kurse in der Fabrik Heeder an, den Raum sowie die technische Ausstattung stellt die Stadt Krefeld zur Verfügung. Verbindliche Anmeldungen sind am 30. März von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Fabrik Heeder, Virchowstraße 128 möglich.