24.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kinder werden Klimaschutz-Botschafter

Kinder werden Klimaschutz-Botschafter

Mitglieder des Zoo-Junior-Clubs werden ausgebildet

Über 70 Kinder aus dem Zoo-Junior-Club des Krefelder Zoos werden am Samstag, 18. April, im Rahmen einer Klimaschutzakademie zu Botschaftern der Plant-for-the-Planet-Initiative ausgebildet.

Krefeld - Seit Jahren setzt sich diese Kinder- und Jugendinitiative weltweit für Umwelt- und Klimaschutz ein. Das Besondere: Die Akademie wird von Kindern für Kinder gemacht. Gleichaltrige Kinder sensibilisieren die Teilnehmer für die Probleme der Klimakrise. Dabei lernen die Kinder, Vorträge zu halten und planen ihre ersten eigenen Aktionen. Alle Teilnehmer werden zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ernannt und erhalten ein Informationspaket mit T-Shirt. Dazu pflanzen die Teilnehmer am neuen Afrikastall im Zoo einen Baum. Gesponsert wird die Aktion von der Lebensversicherung von 1871 München (LV 1871).

Angefangen hat es mit einem Schulreferat ? heute ist Plant-for-the-Planet eine globale Bewegung mit einem großen Ziel: auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um die Klimakrise zu bekämpfen. Informationen gibt es im Internet unter www.plant-for-the-planet.org. Jule, 13 Jahre alt und Plant-for-the-Planet-Botschafterin: ?Ein Moskito kann nichts gegen ein Nashorn ausrichten, aber tausende Moskitos können das Nashorn dazu bringen, die Richtung zu ändern?. Die LV 1871 ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen und als ?Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit? den ihrer Kunden verbunden.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH