19.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kinder- und Jugendhilfetag kommt nach Düsseldorf

Kinder- und Jugendhilfetag kommt nach Düsseldorf

Wie nutzt man 22 mio. junge Chancen?

Europas größter Kongress für Kinder- und Jugendhilfe, der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag, findet 2017 in der Landeshauptstadt Düsseldorf statt.

Düsseldorf - Dies entschied der Ausrichter des Kongresses, die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe AGJ. "Düsseldorf hatte sich um die Ausrichtung von Europas größtem Kinder- und Jugendhilfegipfel beworben, um einer breiten Fachöffentlichkeit auch unsere eigenen Leistungen und innovativen Projekte in der Kidner- und Jugendhilfe zu präsentieren", erklärte Düsseldorfs Stadtdirektor Burkhard Hintzsche. "Daher bin ich froh und glücklich, dass sich die AGJ für Düsseldorf entschieden hat."

Hintzsche betont ausserdem, dass Düsseldorf eine wachsende und familienfreundliche Stadt ist. Daher werde der 16. Kinder- und Jugendhilfetag vom 28. März bis 30. März 2017 im richtigen Umfeld durchgeführt. Hintzsche dazu: "Wir unterstützen Eltern bei der Erziehung, Betreuung, Förderung und Bildung von Kindern und Jugendlichen, um gute Lebensbedingungen zu schaffen."

In diesem Jahr steht der Kinder- und Jugendhilfetag unter dem Motto: "22 mio. junge Chancen - gemeinsam. Gesellschaft. gerecht. gestalten." Mit diesem Motto will die AGJ ein gesellschaftspolitisches Zeichen setzen. "Im Mittelpunkt stand die Maxime einer gerechten Gesellschaft, in der alle jungen Menschen in unserem Land die bestmöglichen Chancen für ihr Aufwachsen erhalten," so AGJ-Vorsitzende Prof. Dr. Karin Böllert.

Neben dem Kongress mit zahlreichen Podiumsdiskussionen und rund 200 Veranstaltungen der AGJ-Mitgliedsverbände bietet der Kinder- und Jugendhilfetag auch eine Fachmesse mit rund 20.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Die AGJ geht von rund 300 Ausstellern aus dem Bereich Kinder- und Jugendhilfe auf dem Gelände der Messe Düsseldorf aus.

Der Eintritt zum Kinder- und Jugendhilfetag ist frei. Eingeladen sind alle Fachkräfte aus Kinder- und Jugendarbeit, Vertreter aus Politik und Wirtschaft und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Erfahrung aus vorangegangen Veranstaltungen zeigt, dass an den drei Veranstaltungstagen rund 50000 Besucher zu erwarten sind.


Kinder- und Jugendhilfetag kommt nach Düsseldorf
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH