12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kellerbrand

Kellerbrand

Schwerverletzter im Krankenhaus

Ein Kellerbrand mit ungeklärten Hintergründen in Essen führt zu einem Schwerverletzten.

Essen - In der Nacht vom 01. Juli 2014, kurz vor 04:00 Uhr, kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses in Essen Borbeck. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller und damit eine Verrauchung des gesamten Gebäudes vorhanden. Im Nachgang mussten mehrere Personen aus dem Haus gerettet werden. Zwei Personen wurden mittels Drehleiter aus ihren Wohnungen gerettet. Ein Anwohner erlitt eine schwere Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Feuerwehr setzte 2 C-Rohre im Innenangriff ein, um das Feuer zu löschen. Es herrschten sehr hohe Temperaturen im betroffenen Kellerraum. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Tags:
  • obs
  • Feuerwehr
  • NRW
  • Brand
  • Kellerbrand
  • Mehrfamilienhaus
  • Schwerverletzung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH