25.03.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kaum Veränderungen in der TT-Weltrangliste

Kaum Veränderungen in der TT-Weltrangliste

Timo Boll weiter auf Platz Neun

Der Tischtennis-Weltverband ITTF hat die erste Ausgabe der Weltrangliste im Jahr 2015 veröffentlicht.

Düsseldorf - Dabei gab es im Januar-Ranking nur geringe Veränderungen zum Vormonat. Borussias Ausnahmeathlet Timo Boll belegt weiterhin Platz 9, obwohl er wie seine Teamkollegen im Dezember international nicht aktiv war. Team-Weltmeister Xu Xin führt die Rangliste vor seinen Landsmännern Ma Long, Fan Zhendong und Zhang Jike an.
Der zweitbeste Borusse, Panagiotis Gionis, verteidigte ebenfalls seine Dezember-Position und liegt als 21. nur vier Zähler hinter den Top 20. Patrick Franziska und Kamal Achanta machten jeweils Plätze im Computer-Ranking gut und sind nun auf den Rängen 44 (vorher 46) und 50 (53) notiert.  
Die Januar-Weltrangliste in Auszügen (die Platzierung des Vormonats in Klammern):
1. (1.) Xu Xin 
2. (2.) Ma Long 
3. (3.) Fan Zhendong 
4. (4.) Zhang Jike
5. (5.) Jun Mizutani
6. (7.) Dimitrij Ovtcharov 
7. (6) Wang Hao 
8. (8.) Chuang Chih-Yuan 
9. (9.) Timo Boll 
10. (11) Marcos Freitas

Tags:
  • Weltrangliste
  • tischtennis

Copyright 2018 © Xity Online GmbH