Katze in Rheinland-Pfalz aus Mülltonne gerettet

Tier in Kaiserslautern in Staubsaugerkarton entdeckt

Eine Katze ist im rheinland-pfälzischen Kaiserslautern aus einer Mülltonne gerettet worden.

Kaiserslautern - Ein Müllmann entdeckte das Tier in einem dort entsorgten Staubsaugerkarton, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die 47-jährige Besitzerin konnte mittlerweile ermittelt werden.

Laut Polizei brachte der Müllmann die Katze in ein Tierheim. Von dort aus wurde die 47-Jährige kontaktiert, die der Polizei daraufhin einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz meldete. Das Tier sei am Wochenende entlaufen und nicht zurückgekehrt, gab sie an. Ob die Katze von einem Menschen in der Mülltonne entsorgt wurde oder selbst hinein kletterte, soll nun ermittelt werden.

(xity, AFP)