19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kastanien auf der Kö werden ab heute beschnitten

Kastanien auf der Kö werden ab heute beschnitten

Arbeiten zur Erhaltung der Verkehrssicherheit

Die Rosskastanien auf der Ostseite der Königsallee, die auf der Geschäftsseite und auch zwischen dem Fuß- und Radweg und der Fahrbahn stehen, weisen eine deutlich eingeschränkte Vitalität auf.

Düsseldorf - Sechs Exemplare sind so stark beeinträchtigt, dass das Gartenamt am Montag, 6. August, die Kronen der Bäume stark zurückschneiden muss. Nur so kann die Verkehrssicherheit aufrechterhalten werden.

Ein externer Baumsachverständiger kontrolliert und beurteilt die Bäume entlang der Königsallee im Auftrag des Gartenamtes regelmäßig. In erster Linie leiden die Kastanien an diesem Standort unter einer starken Salzbelastung in Verbindung mit einer Wasser- und Phosphatunterversorgung.

Um die Voraussetzungen für die Bäume zu verbessern, wurden sie nach den Empfehlungen des Sachverständigen seit Spätsommer 2017 während der Vegetationsperiode zusätzlich gewässert und gedüngt. Durch die zusätzlichen Wassergaben soll auch die Salzbelastung des Bodens minimiert werden.

Während zunächst im Frühjahr 2018 eine Verbesserung bei zahlreichen Bäumen festgestellt werden konnte, hat sich im Laufe des Sommers der Zustand von vielen Kastanien verschlechtert: Von den insgesamt 87 Exemplaren entwickelten sich lediglich neun Bäume positiv, während sich bei 33 Bäumen der Zustand verschlechtert hat.

Der nicht vermeidbare Kronenentlastungsschnitt an sechs Exemplaren geschieht in Absprache mit dem Sachverständigen. Weiterhin ist davon auszugehen, dass die sechs Bäume soweit abgestorben sind, dass sie im Winter gefällt werden müssen.

Um weitere Salzschäden zu verhindern, wird auf dem Fuß- und Radweg seit 2013/14 beim Winterdienst nur der Schnee geräumt und mit abstumpfenden Mitteln gestreut. Seit dem 1. Januar 2018 wird das Streuen von Salz im öffentlichen Straßenraum als Ordnungswidrigkeit geahndet. Die Grundstückseigentümer und Geschäfte an der Königsallee wurden hierüber im Januar 2018 informiert.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH