Kanalbauarbeiten in Düsseldorf-Ludenberg

Waldweg an der Bergischen Landstraße gesperrt

In Düsseldorf-Ludenberg muss der Stadtentwässerungsbetrieb ab Montag, 2. Mai 2022, sogenannte "Suchschachtungen" durchführen.

Düsseldorf - Im Bereich der geplanten Kanalisationsanlagen verlaufen eine Vielzahl von Versorgungsleitungen. Dazu gehören zum Beispiel Leitungen für Trinkwasser, Gas, Strom und Telekommunikation. Als Grundlage für die Planung müssen rund 30 Suchschachtungen zur Feststellung des genauen Leitungsverlaufes in Lage und Höhe erstellt werden, wodurch es zu Sperrungen kommt.

Die Arbeiten beginnen im Waldweg, der zur Abkürzung der Straßenschleife auf Höhe der Straße "Am Gallberg" für Radfahrer und Fußgänger genutzt wird. Für die Erstellung der Suchschachtungen muss diese Verbindung vom 2. bis voraussichtlich 27. Mai 2022 gesperrt werden.

Anschließend werden weitere Suchschachtungen bis zur Kreuzung "Blanckertzstraße" auf beiden Straßenseiten erstellt und nach der Dokumentation wieder verfüllt. Im Vorfeld wurde der Naturschutzbeirat und die Untere Naturschutzbehörde des Garten-, Friedhofs- u. Forstamtes über die Arbeit informiert. So soll sichergestellt werden, dass weder Flora noch Fauna Schäden erleiden können.

Die Baustelle soll am kommenden Montag im Bereich des Waldweges eingerichtet werden. Zu diesem Zeitpunkt wird der Waldweg komplett gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können den Weg neben der Straße nutzen.