19.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kanalbauarbeiten auf der Hohenzollernstraße

Kanalbauarbeiten auf der Hohenzollernstraße

Parkplätze und Garagenzufahren zeitweise gesperrt

Der Kanal in der Hohenzollernstraße zwischen Haus Nr. 20 bis zur Kreuzung Stephanienstraße ist stark beschädigt und muss erneuert werden.

Düsseldorf - Die Kanalerneuerung erfolgt nach Mitteilung des Stadtentwässerungsbetriebes in offener Bauweise in 20 Meter langen Abschnitten. Bei dieser Wanderbaustelle wird immer nur der notwendige Teil der Straßenfläche in Anspruch genommen. Während der Arbeiten wird der Anliegerverkehr auf dem verbleibenden, etwa drei Meter breiten Fahrstreifen in Richtung Oststraße an der Baustelle vorbeigeführt.
Entsprechend dem Baufortschritt werden die betroffenen Parkplätze beziehungsweise Garagenzufahrten zeitweise gesperrt. Die Kanalbauarbeiten beginnen am Dienstag, 10. Juni, und enden voraussichtlich im Oktober. Nach den Kanalbauarbeiten werden vom Amt für Verkehrsmanagement die Straßenoberflächen wiederhergestellt. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen etwa 390.000 Euro.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH