16.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Kanalbauarbeiten an der Citadellstraße gestartet

Kanalbauarbeiten an der Citadellstraße gestartet

Teile der Straße für Autoverkehr gesperrt

Aufgrund von Kanalbauarbeiten müssen Teile der Citadellstraße ab Montag, 3. Juni 2019, für den Straßenverkehr gesperrt werden.

Düsseldorf - Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende August abgeschlossen sein, im Anschluss erfolgt die Straßenwiederherstellung. Im Rahmen einer Kanalfernsehuntersuchung hatte der Stadtentwässerungsbetrieb festgestellt, dass der im Jahr 1901 erbaute Mischwasserkanal auf der Citadellstraße Quer- und Längsrisse mit ersten leichten Deformationen sowie Scherbenbildung aufweist. Damit die Standsicherheit gewährleistet bleibt, wird der Kanalabschnitt nun auf einer Länge von rund 100 Metern erneuert. Hiervon betroffen ist der Bereich zwischen den Hausnummern 3 bis 17.

Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung der Straße für den Straßenverkehr im jeweiligen Bauabschnitt erfolgen. Fußgänger werden seitlich an der Baustelle vorbeigeführt und gelangen auf diese Weise zu ihren jeweiligen Häusern und Wohnungen. Die Länge der Vollsperrungsabschnitte beträgt jeweils rund 30 Meter. Auf diese Weise werden auch die maximalen Laufwege für die Feuerwehr eingehalten. Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten werden die Oberflächen komplett wiederhergestellt.

Im Zuge der Erneuerungsarbeiten wird der Kanal zudem durch ein größeres Profil ausgetauscht, da ein größerer Kanal mehr Kapazität bei stärkeren Regenfällen bietet. Außerdem wird das Kanalnetz mit dem Kanal auf der Schulstraße verknüpft, sodass zukünftig das Regen- und Schmutzwasser von der Citadellstraße auch über die Hafenstraße, die Berger Straße, die Flinger Straße, die Hunsrückenstraße sowie die Mutter-Ey-Straße in Richtung Klärwerk-Nord abfließen kann.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH