22.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Jugendlicher in Ratingen mit Bierflasche bedroht

Jugendlicher in Ratingen mit Bierflasche bedroht

Unbekannter flüchtet mit Mountainbike

Am Dienstagabend, des 14. Juni 2016, gegen 22:00 Uhr, hielt eine unbekannte männliche Person an der Volkardeyer Straße in Ratingen einen 16-jährigen Fahrradfahrer an und forderte die Herausgabe seines Mountainbikes.

Ratingen - Die unbekannte männliche Person hielt an der Volkardeyer Straße in Ratingen West, in Höhe der Hausnummer 54, einen 16-jährigen Fahrradfahrer an und forderte von ihm die Herausgabe seines Mountainbikes. Der alkoholisierte Unbekannte drohte dem 16-jährigen Schläge mit einer Bierflasche an, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Der eingeschüchterte und körperlich unterlegene Jugendliche gab daraufhin sein Fahrrad an den Täter heraus. Daraufhin entfernte sich der Mann mit dem Mountainbike in Richtung Ratinger Innenstadt.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: er hatte südländisches Aussehen und eine "dunkle" Hautfarbe. Er war ca. 30 - 35 Jahre alt und trug zur Tatzeit dunkle Kleidung, er sprach mit arabischem Akzent.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein blau/rotes Mountainbike mit der Aufschrift "Razzi". Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH