09.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Jugendliche treffen Rubens

Jugendliche treffen Rubens

Wallraf präsentiert Fotos zum Thema Freundschaft

Auf seinen Höhepunkt steuert das außergewöhnliche Projekt "Rubens, Du & Ich" zu, bei dem sich junge Menschen im Wallraf über Monate intensiv mit dem Thema Freundschaft auseinandergesetzt haben.

Köln - Ab 7. Mai 2014 zeigt das Museum die fünf beliebtesten Foto- arbeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben ihrem "Vorbild“, dem berühmten Freundschaftsgemälde von Peter Paul Rubens. Die Exponate für die Schau wählte die Zielgruppe selbst im Internet auf www.rubensprojekt.wallraf.museum aus. Sie spiegeln die große Freude und Begeisterung, mit der die Jugendlichen am Werk waren. Eine weitere Besonderheit in der Ausstellung ist ein Fotofix-Apparat, der es den Besucherinnen und Besuchern erlaubt, gleich vor Ort ihre eigenen Freundschaftsbilder aufnehmen zu lassen. Diese Aufnahmen werden dann über zwei große Monitore zusammen mit weiteren Projektarbeiten gezeigt.
Was verstehst Du in Zeiten von Facebook unter Freundschaft? Welche Rolle spielst du in deinem Freundeskreis? Und in welchem Verhältnis stehen dabei dein Selbstbild und deine Außenwirkung? Zu diesen Fragen bezogen die jugendlichen Teilnehmer des Projekts "Rubens, Du und Ich. Freundschaftsbilder“ im wahrsten Sinne des Wortes Stellung: Anhand des Gruppenporträts "Mantuaner Freunde“ von Peter Paul Rubens setzten sie sich im Wallraf mit dem Freundschaftsbegriff vergangener Epochen auseinander und inszenierten sich anschließend bei einem Fotoshooting im Kreise ihrer eigenen Freunde. Die Barockabteilung der Kölner Gemäldegalerie wurde damit zu einer Bühne für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 14 bis 24 Jahren, die sich mit Spaß und Kreativität ausprobierten und ihre eigenen, Freundschaftsbilder entwarfen.

Tags:
  • Köln
  • Rubens
  • Wallraf
  • Foto

Copyright 2019 © Xity Online GmbH