16.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Jürgen Miller erhält Bundesverdienstmedaille

Jürgen Miller erhält Bundesverdienstmedaille

Feierlicher Empfang im Düsseldorfer Rathaus

OB Thomas Geisel hat Jürgen Miller am Donnerstag, 13. Juni 2019, die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

Düsseldorf - Jürgen Miller hat durch sein jahrzehntelanges Engagement im sozialen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Er war Verwaltungsleiter im Kaufhof Düsseldorf und als Schatzmeister im Vorstand bei der Partei "Graue Panther" tätig. Mit Renteneintritt im Alter von 65 Jahren war er dann für 13 Jahre bei der Steuerberatungsgesellschaft Rölfs und Partner in Düsseldorf tätig.

Er ist einer der Mitbegründer des Vereins vision:teilen e.V. und seit Beginn an mit dabei. Dieser Verein entstand im Jahre 2008 aus einer kleinen Initiative, die bedürftigen Menschen helfen wollte. Aus dieser Initiative ist zwischenzeitlich ein großer Verein in Düsseldorf geworden, der sich insbesondere durch den "GuteNachtBus" um die obdachlosen und/oder drogenabhängigen Menschen und durch "Hallo Nachbar" um sozial schwache Menschen in Düsseldorf kümmert.

Sein berufliches Wissen hat Jürgen Miller als ehrenamtlicher Buchhalter und Finanzchef von vision:teilen eingebracht. Der Stiftungsgedanke entspricht der Idee von vision:teilen in perfekter Weise. Die Absicht, Gutes zu tun und dies auf nachhaltige Weise hat Herrn Miller im Jahr 2010 dazu bewogen, die gleichnamige Stiftung zu errichten und konnte sehr erfolgreich um weitere Zu-Stifter werben. "Stiften lohnt sich" ist sein Credo und das seiner Stifterkollegen gemäß dem Gedanken "nicht Geld gibt Wert und Sinn in unserem Leben, sondern das, was man damit macht". Durch die Stiftung wurde die Initiative finanziell unterstützt und somit die Arbeit erst ermöglicht.

Jürgen Miller war zudem jahrelang Vorstandsmitglied der Stiftung. In dieser Funktion hat er wichtige Projekte, wie etwa die "Schatztruhe", einen Laden für Bedürftige, mitgegründet. Ihm obliegen die Buchführung, die Lohnbuchhaltung, die Jahresabschlüsse und das Controlling. Herr Miller hat fundiertes Wissen im Bereich des Finanzwesens, das er mit ganzer Kraft und großem Einsatz trotz seines hohen Alters einsetzt. Seine Arbeitsweise ist sehr präzise und sehr schnell. Herr Miller hat ein offenes Herz für die Nöte seiner Mitmenschen und ist ein Beispiel dafür, dass Engagement für Obdachlose und Bedürftige nicht unbedingt eines sozialpädagogischen Ansatzes bedarf. Vielmehr bezieht Herr Miller seine Motivation für sein Engagement aus seiner christlichen Nächstenliebe.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH